Marktbeobachtung E34 M5 LIMO

  • Tja, ich hatte diesen M5 mehrmals auf Forentreffen von e34.de und auch auf auto.ricardo.ch für einen guten Preis (in einem mittleren 2-stelligen %-Bereich günstiger) angeboten; jetzt versucht ein Händler sein Glück. Das ist ok, er muss ja auch von etwas leben :lol:


    Und: Er hat sich auch für den M5T interessiert; wer weiss, ob ich ihn im 2019 nicht auch verkaufe; das bringt Geld aufs Konto und ausserdem sinkt die Motivation von E34 M5 (.de) Besitzern gegen Null, an Treffen und / oder Ausfahrten teilzunehmen, schade.


    Grüsse
    Hermann


    (der immer noch 3 E34 hat :DD: )

    E34 530V8 '94 290 tkm diamantschwarz
    E34 M5T '92 198 tkm BMW schwarz II
    E34 525 '94 180 tkm fjordgrau

    E34 525iA '94 116 tkm orientblau


    E38 740 '95 159 tkm sorrentblau metallic

    E60 530 '07 99 tkm monacoblau

    Einmal editiert, zuletzt von Hermann () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • Herrmann, du hast ja eigentlich alles getan um den Roten an den richtigen Mann zu bringen, sogar der Preis war mehr als fair sowohl vor als nach der Aufarbeitung, allerdings hat es wohl einfach an den richtigen Kaufinteressenten gefehlt.


    Viele von den damaligen M5-Fahrern haben mittlerweile etwas anderes, die wenigsten sind über die letzten 15-30 Jahre dem Auto treu geblieben. Auch die E34-Treuen fahren immer weniger, sogar oft sehr selten (so wie ich). Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf dass der E34 so langsam in sein Liebhaberzeitalter kommt. Zumindest haben sich die schlecht gewarteten schon größtenteils selber aussortiert. Ich bin gespannt wie sich das alles entwickeln wird.

  • Tag zusammen. Kann einer was zu dem hier sagen. Steht jetzt mindestens ein halbes Jahr drin.
    https://suchen.mobile.de/auto-…4374.html?action=parkItem
    ich habe den Wagen eben begutachtet und schon ein paar dinge festgestellt.
    -Leicht unrunder Leerlauf
    -Quietschen im Antriebsstrang, verschindet aber wenn man die Kupplung tritt.
    -Servo jault wenn er warm ist.
    -Dachhimmelbespannung löst sich
    -Beginnende Korrosion am Tankdeckel.
    -Schiebedach fährt nur auf Kipp.
    Hat mal jemand was anderes feststellen können?
    ansonsten fährt der Wagen recht gut, angeblich wurden die Dämpfer vor kurzem überholt.
    Ist der Preis gerechtfertigt?


    Grüße: Chris


  • Hallo Chris,


    meiner Meinung nach zu teuer. Nach deiner Beschreibung und den Bildern ist der Pflegezustand nicht gut. Die Wahrscheinlichkeit, daß da noch mehr zu machen ist, ist hoch.
    Ich würde ein besseres Auto suchen.


    Viele Grüße


    Michael

  • Hallo Chris,


    Ich habe mir soeben auch noch einmal die Bilder der Anzeige angesehen. Ich habe auch in Erinnerung dass der schon ewig versucht wird zu verkaufen.


    Die Bilder sind trotz XXL leider nicht ganz scharf. Die Klimaanlage wurde nachgerüstet. Vesperbrett nicht M5.
    Die meisten Stempel im Serviceheft scheinen nicht von BMW zu sein, dazu sind die Wartungsabstände wohl auch recht weit entfernt.


    Ich habe in letzter Zeit schon einige M5 angeschaut und immer wieder das gleiche Szenario: Es gibt einen recht begrenzten Wartungsnachweis was leider darauf schließen lässt dass wenn überhaupt nur das nötigste investiert wurde. Fährt man dann mit dem M5, merkt man sehr gut seine Abnutzung. Schaut man ihn sich von Unten an, ist oft einiges rostig oder voller Öl. Schlussendlich, schaut man etwas genau wie es dem Lack geht, findet man immer mehr Roststellen. Dass so eine "schlechte" Basis mal schnell 10k€ verschlingen kann, liegt dann schnell auf der Hand und dann muss man sich die Frage stellen ob man Zeit und Nerv hat sich so eine Baustelle anzuschaffen.


    Heute sind zwei Sebringgraue M5 auf den Markt gekommen. Beide nicht so 100% original, der 3,6er macht aber einen vernünftigen Eindruck auch wenn recht wenig Beschrieben wurde.


    https://suchen.mobile.de/fahrz…tm_campaign=Recommend_DES - 04/1992, 3,8er, 228tkm, 18500€VB (Sebringgraun, Amaretta hell)


    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/x/933546622 - 04/1991, 3,6er, 289tkm, 18000€VB (Sebringgrau, Teilleder schwarz)

  • Der graue aus Harrislee stand ebenfalls schon diverse male im Netz, der aus Worringen erscheint mir von der Anzeige her komisch.
    Den ich mir in Gummersbach angeschaut hatte macht insgesamt nen guten Eindruck. Diese Woche soll das Fahrzeug laut Händler neue HU erhalten, wenn der Preis dann passt wird das vielleicht meiner.
    Das Geld fließen wird ist mir bewusst aber ich bin penibel und baue ein Auto lieber nachhaltig auf.

  • Als er plötzlich in einem Sprung auf 15k runter ging, war für mich dein erster Gedanke auch bestätigt.


    Auch wenn er 320tkm auf der Uhr hat, scheint mir das ein doch recht tolles Exemplar zu sein, leider ohne Klima (obwohl in der Beschreibung etwas davon steht). Ansonsten sind die paar Modifizierungen im Nu und ohne extrem viel Invest wieder originalifiziert. ;)
    Delphingrau 184 war aber meines Wissen keine Farbe die es beim E34 M5 gab, es sei denn aus Sebringgrau wurde Delphingrau... Die Beschreibung des Händlers ist aber nach meinem Geschmack gar nicht verkaufsfördernde. Für 12k€ aber wohl kein schlechtes Geschäft.

  • Beitrag falsch erstellt, oder was such immer,
    Bitte löschen, merci und sorry

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von ROTEXbmwDRIFT ()

  • im falschen Tread gepostet, sorry

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von ROTEXbmwDRIFT ()

  • Beitrag löschen, danke

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    2 Mal editiert, zuletzt von ROTEXbmwDRIFT ()

  • Also, ich lege dann mal los.
    Preislich gesehen ist dein Wagen okay, das sind ca. 17.800€.
    Es wurde ja auch einiges am Fahrzeug gemacht, jedoch kann man das ganze erst beurteilen wenn man den Wagen besichtigt.
    Zu deinem Fahrstil kann ich nichts sagen. Versuch es einfach für den Preis, irgendwann kauft ihn einer.

  • Beitrag löschen, danke

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von ROTEXbmwDRIFT ()

  • Als er plötzlich in einem Sprung auf 15k runter ging, war für mich dein erster Gedanke auch bestätigt.


    Auch wenn er 320tkm auf der Uhr hat, scheint mir das ein doch recht tolles Exemplar zu sein, leider ohne Klima (obwohl in der Beschreibung etwas davon steht). Ansonsten sind die paar Modifizierungen im Nu und ohne extrem viel Invest wieder originalifiziert. ;)
    Delphingrau 184 war aber meines Wissen keine Farbe die es beim E34 M5 gab, es sei denn aus Sebringgrau wurde Delphingrau... Die Beschreibung des Händlers ist aber nach meinem Geschmack gar nicht verkaufsfördernde. Für 12k€ aber wohl kein schlechtes Geschäft.


    An dem Wagen passt kein Spaltmass so, wie es bei einem E34 sein sollte. Die Felgen und das Lenkrad kann man zwar gegen Originale Teile ersetzen, dennoch trifft die Wahl dieser Zutaten eine Aussage über den Geschmack und eventuell auch Umgang mit dem Auto seitens des Vorbesitzers. Für mich wäre das nichts,erst recht angesichts des Preises.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!