Beiträge von para

    ich finde es tut sich sowieso gerade recht viel auf dem Markt, da nun auch bmw selber beim M arketing mitmischt. Siehe m5 touring und auch 50 jahre m. Würde mich nicht wundern wenn die Preise auch hier deutlich anziehen.

    Also sind wir dann - obwohl es sich hier um absolute unbekannte Auktionplatformen mit 0 Reichweite handelt - bei 40K angelangt?

    Meiner Meinung nach liegen die erlangten Preise (ohne die Autos gesehen zu haben oder zu kennen) bei rund 10k zu niedrig.

    Was meint Ihr?

    so und da bei BMW das ganze nicht bzw teilsweise dokumentiert/archiviert/digitalisiert wurde ... und M mehrmals den Namen gewechselt hat, sind solche Details sicherlich nicht nachvollziehbar. Ausser auf der originalen Rechnung - sofern überhaupt angegeben.


    Mit Geld war schon immer alles möglich.

    Lenkrad ganz sicher nicht serienmäßig




    e34 nie und nimmer eine schwarze Niere gab. Nicht mal e39 oder e6x.. Nichtmal für Geld oder Androhung von Schlägen.

    sorry aber beide Aussagen, kann ich nicht stehen lassen - aus eigener Erfahrung: neu gekaufter E30 und danach E36 Touring wurde auch alles vom Händler umgesetzt wie gewünscht - auch Sonderlackierungen wie Niere. Hat sicher nicht BMW im Werk gemacht aber umsetzbar war alles. Warum also auch nicht beim E34. Lenkrad gab es auch schon (keine Ahnung ab welchem baujahr) im E36 - auch hier war der gewillte Händler mit entsprechende Werkstatt bereit solche Umbauten (Stecker tauschen) zu machen. Den Tüvprüfer der sich mit Baujahren von Lenkrädern auskennt kannst Du mir gerne mal zeigen. Insbesondere in so einem Fall und da sowieso streng genommen alles 10 Jahre die Airbags getauscht werden müssen - liegt so ein Lenkradumbau aus Mangel an neu gebauten Airbags recht nahe...

    sorry aber ein nagelneues originales M Lenkrad (das es wohlgemerkt im E34 gab) einzubauen, eine für den E34 zugelassene Domstrebe und eine vom Fachmann neu lackierte originale Felge - selbst in rosapinkglitzermit Einhörner drauf - hat absolut garnichts mir gebastelt zu tun. Letzteres ist Geschmackssache. Domstrebe ist in Kombination mit dem Fahrwerk auch sinnvoll. Und wer sagt Dir das die Niere nicht schon bei Bestellung umlackiert wurde?


    Ich kann auch bei besten Willen kein Gebastel am M5 in HU erkennen. Was ist da nicht original?


    Auch am Auto in Belgien sehe ich nichts gebastelt - Felgen stimmen nicht - und?

    Stosstange stammt vom V8 wenn ich mich nicht täusche - heisst halt das die ersetzt wurde - warum? kann alles bedeuten. warum nicht original? weil nicht erhältlich zu teuer oder geshmacksache oder was auch immer.

    Basteln am Auto=unprofessionell und nicht breit gefächert.


    Interessentenkreis stark eingeschränkt ist auch absoluter Glaskugelmüll. Durch die 4 M5 Tourings die ich habe/hatte weiss ich durchaus wovon ich rede.

    mich nerven diese pauschalaussagen ungemein.

    Irgendwie wäre ich bei den 3 Autos extrem vorsichtig. Die machen alle einen gebastelten Eindruck.

    ...ich kann da nichts "gebasteltes" erkennen - insbesondere nicht an meinem. und pauschalaussagen aus der Glaskugel gehören eher ins e34 forum...

    kannst aber gerne mal aufzählen was für Dich gebastelt ist. :D - Lenkrad, und Motor sind es nicht. Aussenspiegel auch nicht.