Sportauspuff mit dezentem Klang

  • Servus


    Erst einmal sorry für das neue Thema aber ich bin leider auf der Suche nicht auf meine Antwort gestoßen


    Ich brauch an meinem 3,6er einen neuen Auspuff der alte ist hinüber am mitteltopf und Ersatz ist ggf schon vorhanden


    Jetzt zu meiner Frage


    Hat sich supersprint in den letzten Jahren noch geändert was die Lautstärke angeht? Oder ist die immernoch so extrem leise ?


    Und eine Alternative dazu wäre eine Reuter Motorsport Anlage in der Ausführung N oder S ?
    Ich will sportlichen Klang aber nicht so extrem laut das ich Angst haben muss in Großstädten angehalten zu werden falls es mal eine längere Tour werden sollte
    Zudem weil ich nicht immer Kopfschmerzen bekommen wollen :lol:


    Habe bisher viele alte Themen gelesen jedoch bekommt das Auto bald H Kennzeichen und es sollte halt nicht zu übertrieben sein


    Vlt kann mir jemand einen kleinen Tipp geben oder vlt hat sogar jemand hier im Forum eine Anlage zum Verkauf


    Einen neuen mitteltopf hätte ich ggf schon vom e32 750 der ist zumindest laut Recherchen baugleich zum M



    Bedanke mich schon mal herzlich für jede kleine Hilfe

  • Hallo Deni,
    Ich hatte die komplette 750- Anlage bei mir drunter, passt Plug & Play. Allerdings, von der L-Version muss man die Eingangsrohre vom VSD kürzen. Die rechteckigen Endrohre sind etwas länger und schauen weiter aus dem Heck heraus.


    Das häufigste Rostproblem ist unter dem Hitzeschutz der Verbindungsrohre zum ESD. Dort sind m.M. nach 25-30 Jahren alle löchrig, auch wenn man es noch nicht meint. Aber nach abnahme der Bleche offenbart sich der Löcherrost, der mit den Blechen sehr gut verdeckt wird.


    "Der Originalauspuff ist kein Edelstahl, was viele glauben"


    Ich habe mir, wegen TÜV, dieses Jahr einen neuen Auspuff kaufen müssen. Ich bin etwas älter und mir ist der Sound der Originalanlage ausreichend (ich habe einen Touring). Deshalb und aus Originalitätsgründen (wegen H und TÜV) habe ich mich für BMW entschieden. Allerdings die vom 3,6er, weil die am günstigsten (1157,18€ inkl. 16%Mwst) angeboten wurde.

    Der Mittelschalldämpfer vom 3,6er und 750 haben die Boysen-Nr.: 02.1-02874.02, sind somit identisch und als Absorbtionsdämpfer konzipiert. Der 750-Endschalldämpfer (Boysen-Nr.: 02.1-02756.03) als 4-Kammer Reflexionsdämpfer, aber der 3,6er (02.1-03249.03) als fast Absorbtionsdämpfer.


    Ich versuche es mal zu beschreiben. In Flussrichtung mit 3 Kammern.
    1. Kammer, die beiden perforierten Rohre laufen mit Dämmmaterial umhüllt, getrennt in die 2. Kammer.
    2.Kammer, hier gibt es 2 größere perforierte Rohre in die die o.g. Rohre kurz offen eingesteckt sind und enden. Die größeren Rohre, ebenfalls perforiert, sind komplett mit Dämmmaterial umhüllt. Innen sind dann 2 neue perforierte Rohre, die die Abgase durch die 3. Kammer, unperforiert, nach außen führen.
    3. Kammer, die 2 großen Rohre münden offen in die 3. Kammer, der nur noch als Resonator wirkt. Die 2 kleineren Rohren, unperforiert, durch die 3. Kammer.
    Also man kann einen Schlauch auf direktem Wege vom Eingang zum Ausgang ziehen, für jedes Rohr einzeln.


    Ich denke, da kann ein richtiger Absorbtionsdämpfer nicht sooo viel besser sein.
    Der größte Nachteil ist das mit über 34kg schwere Gewicht der Originalanlage.


    Alle andern Hersteller sind für mich Geschmacks oder Glaubensfrage, wenn 100%legal. Auch die Umweltauflagen werden in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen und ich befürchte mit Fremdherstellern mehr Probleme für die Zukunft.


    Harald


    P.S. den Hitzeschutz der Verbindungsrohre habe ich entfernt und festgestellt, das dort schon leichter Rost an blanken Rohren war. Also Lackiert und offen gelassen.

  • Ok danke für die ausführliche Antwort


    Ich habe auch einen gebrauchten Satz wo die Rohre unterm Blech durchrostet sind
    Wollte hierzu von der Firma Friedrich Motorsport die Verbindungen kaufen kosten 99€ in Stahl und 125€ in Edelstahl
    Mann könnte aber auch rohrbögen passend anfertigen jedoch sieht das erst mit einer Wig Naht gut aus


    Ich werde den serien msd etwas auffrischen und nach Kontakt mit Reuter Motorsport einen Reuter N bzw. die tüv Version verbauen


    Dieser wird mit den Jahren ja auch noch ein klein wenig lauter jedoch so das man halt noch beruhigt längere Etappen fahren kann und mit einem guten Gewissen auch in Städte und Gegenden fahren kann ohne mit der Angst zu leben stillgelegt zu werden


    Werde erst in kürze 30 jedoch hab ich da einfach keine Lust mich da in Erklärungsnot zu begeben wenn mich jemand kontrolliert


    Oder hat jemand einen Vergleich zu dem Reuter in N und in S ?
    Extrem leise soll der jetzt aber auch nicht sein
    Ist halt schwer zu erklären



    Jemand eine Reuter S seit längerem montiert und kann etwas drüber sagen ?


    Bei meinem E36 328 fand ich die im stand schon sehr bassig da hat bei mir das Garagentor vibriert :D
    Habe das Fahrzeug aber so weiterverkauft

  • Na ja, Eisenmann hat auch für G-Power Schalldämpfer produziert. Da war eben G-Power eingeprägt, und jeder hatte aber eine andere Bezeichnung/Kennzeichnung der Schalldämpfer und eigene ABE/Gutachten. Somit gab es viele verschiedene Bezeichnungen.


    Mit anderen Worten, Ich weiß es nicht.

  • Ich würde den Weg zu einem Auspuffbauer nicht scheuen. Dort bekommt man eine komplette Anlage in Edelstahl nach seinen Wünschen gefertigt. Es ist da meist unbedeutend teurer, als ein Eisenmann ESD, dafür hat man aber eine komplette Anlage. Auf Wunsch auch mit Metallkat oder besonderer Optik..

    Suche: Türverkleidung ohne Holz in schwarz, Rest ist egal
    Astra F sei dank, kann ich mich um die BMWs kümmern..

  • Vermutlich ist es wirklich besser
    Aber was der tüv dazu sagt ?
    Ist ja nicht zeitgenössisch zwecks H Nummer
    Oder sind Firmen bekannt Bzw zu empfehlen die das trotzdem können?


    Ich finde es sowieso etwas übertrieben was wir hier in Deutschland für Auflagen haben um H Kennzeichen zu erhalten
    Naja


  • Aber was der tüv dazu sagt ?
    Ist ja nicht zeitgenössisch zwecks H Nummer


    Hallo,
    da wirst du den TÜV bzw. den Auspuufbauer dazu fragen müssen.
    Bei meinem H+H motorspor(Eisenmann) ist das kein Problem. Der TÜVer hatte nur ein Stirnrunteln wegen den Sitzen, der Hinweis auf verbaut ab Werk brauchte ein lächeln zum vorschein.


    MfG Andrew

  • Also ich habe einen ESD von Reutermotorsport in der Version S. In meinem Schein sind original 92db eingetragen, denke das kommt auch so hin, mit dem ESD.
    Ich finde die Klangkulisse fast Perfekt. Unten rum extrem Bassig und oben rum hört man den Motor genauso wie den Auspuff. Wobei ich fast finde, dass er oben rum ein wenig mehr schreien könnte :D Bin aber auch erst 25, vielleicht liegts am Alter ;)
    Habe den Auspuff seit letztem Jahr drunter und bin vielleicht 8000-10000km gefahren, ist auch ein wenig lauter geworden.
    Mein M5 ist bj 90`, das Gutachten ist von 2001, somit bekomme ich mit dem verbauten ESD keine H-Zulassung...


    Habe auch 2-3 Videos auf dem Handy, falls du eine Höreprobe brauchst, kann ich dir sicher irgendwie mal was zukommen lassen

  • Wo habt ihr die Sitze her
    :mrgreen:


    Will auch haben


    Kann man die Konsole Original noch bei bmw bekommen?


    Oder wo ist der Unterschied zur normalen?


    Letztes Jahr gab es eine komplette Ausstattung hier um die Ecke


    Jedoch hab ich nicht gedacht das ich selber irgendwann mal einen M Besitzen werde


    Sonst hätte ich mir die gehamstert wie Klopapier :kick:


    Kann man die soundfiles nicht per Email versenden?

  • Hallo,
    bei meinem Auto wren die Sitze ab Werk verbaut.
    Sitze und Konsollen sind bei BMW nicht mehr lieferbar, aber bei Recaro bzw. Ebay sind diese noch zubekommen.
    Die Sitze können nicht nach oben verstellt werden, auch nicht elektrisch.
    Der Sitzstoff ist bei BMW auch nicht mehr lieferbar, da müsstest du einen Stattler fragen ob der etwas besorgen kann.


    MfG Andrew

  • -
    bis Ihr was gefunden habt, könnt Ihr ja schon mal hier reinhorchen......:DD::2f2f:;)
    https://www.youtube.com/watch?v=ruNP0spknKw
    -
    http://web.archive.org/web/200…t=33&document_id_select=3


    Sehr schönes Video mit geiler Soundkulisse! wieder ein Video was ich noch nicht kannte, dabei dachte ich eigentlich, ich hätte mittlerweile jedes E34 M5 Video auf Youtube gesehen :D


    Aber der Herr hat auf jeden Fall mehr gemacht, wie nur den Endschalldämpfer. Vermuttlich noch eine Eisenmann SS Komplettanlage... Hätte ich auch gern :D

  • Ok


    Die Recaros wurden meines Wissens in Winkelhock und 20jahre M Modellen Verbaut richtig?


    Sind die in den oben genannten Modellen höhenverstellbar ?


    Ich habe eine Firma in NL gefunden die jeglichen Stoff anbietet


    Falls jemand dich noch mal etwas brauch ?


    Aif Kleinanzeigen bieten mehrere Sattler die recaros mit jeglichen Stoffen und Mustern an


    Nur das mit den roten Gurten in legaler Form habe ich noch nicht entdecken können

  • Ok


    Die Recaros wurden meines Wissens in Winkelhock und 20jahre M Modellen Verbaut richtig?


    Sind die in den oben genannten Modellen höhenverstellbar ?


    Hallo,
    richtig, beim e34 nur im Winkelhock und 20Jahr.
    Beim E30 EVO waren diese aber zuerst verbaut.


    Die Sitze sind nicht höhen verstellbar, nur vor zurück und die Lehne in der Neigung.


    MfG Andrew

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!