BMW I5 und I5 VAN

  • Der BMW I5 soll kommen.


    Kurzes Video unter:


    http://www.autobild.de/videos/…w-2016-2019--5705045.html


    Der neue i5 soll das BMW-Elektrokonzept großserientauglich machen.


    Auch eine I5 Van Version ist bereits für 2015 geplant.


    Das komfortable Raumwunder soll als Antrieb Heckmotoren bis 170 PS haben. Daneben soll es auch Versionen mit Dreizylinder-Benziner (90 PS) zur Reichweiten-Verlängerung geben.


    Die Kunden müssen laut Autobild beim i5 mit einem Preis von rund 100.000 Euro rechnen. Also grossserientauglich und dann 100'000 EUR, kein Widerspruch :?: :!:


    Hier geht BMW echt neue Wege...


    wikipedia weiss auch schon etwas für die anderen Modelle der I-Reihe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_i


    Wer bestellt sich so einen :?:


    Gruss
    Hermann


    E34 530V8 '94 289 tkm diamantschwarz
    E34 M5T '92 198 tkm BMW schwarz II
    E34 525 '94 179 tkm fjordgrau

    E34 525iA '94 115 tkm orientblau


    E38 740 '95 158 tkm sorrentblau metallic

    E60 530 '07 99 tkm monacoblau

  • Alsi , ich kann ja von 3200KM und genau 30 Tage I3 mitreden .
    Das Ding ist der Hammer .
    Liegt sehr gut , und fährt Top .
    Optik ,OK , istGeschmacksache
    Abstandstempomat fällt mehr aus wie er geht , ist Müll .
    Fahrleistung ?
    Gleichstand bis ne Tick schneller für den I3 gegen meinen 540ia Touring , zumindest bis 120 KM/H
    Geräuschlose Leistungs ist etwas Absolut Geniales , wenn nicht der Preis wäre , der genutzte kostet Liste 48 Teuro ...und war rein Elektrisch ...
    was jede Fahrt zum reinen Abenteuer werden lassen hat ..... Erinnerte mich an meine Volvo Amazon Zeit ,
    Mein Fazit .
    Top Gefährt , nur :
    Reichweite zu Gering
    Infrastruktur nicht Vorhanden
    Ohne Rangeextender nicht Alltagstauglich
    Zu Teuer .......
    Aber ich würde ihn Jederzeit nehmen ;-)


  • Hier geht BMW echt neue Wege...



    Hallo,


    Leider hat sich die, einst so sportliche, Marke BMW ein neues Ziel gesetzt.
    Das da heißt: Der nachhaltigste und umweltfreundlichste Automobilhersteller der Welt zu werden.


    Rein marktstrategisch ist es z.Z. bestimmt eine gute Entscheidung.


    We will see.....

  • Na ja .....
    ist fast alles ein Papiertieger .
    Der Triturbo Diesel schluckt Effektiv mehr wie ein V8 Diesel , siehe Test mit Cayenne ,
    1,2,3,4,5 Durchweg schwerer wie Vergleichsgegner , Leichtbau wird doch nur bei den Prestigeobjekten betrieben ,
    Auch wenn ich Kein Front oder Allrad mag , ist sehe zur Zeit Audi und Benz vor BMW ......
    BMW hält die Position nur durch Agressive Leasingkonditionen ....
    We will see :-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!