Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

  1. #1
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    Ausrufezeichen Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Hi habe mal eine frage unzwar wird der wagen im stadt betrieb schwer heiß also der temperatur zeiger geht über die mitte nun wolte ich mal fragen ob ich ein anderen lüfter einbauen soll mit einem lüfter steuergerät nun ist meine frage welche größe von lüfter passt vorne rein
    dachte an dennen hier

    http://cgi.ebay.de/SPAL-Motorsportlu...QQcmdZViewItem

    weiß nur nicht ob der passt

    schonmal danke für eure antworten
    gruß
    Patrick

  2. #2
    Chewbacca
    Gast

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Ich würde eher nach der Ursache forschen anstatt Symptome zu bekämpfen - was bringt Dir ein Zusatzkühler, wenn die Motortemperatur zu hoch wird, weil die interne Kühlung nicht funktioniert. Der E34 hat eigentlich ein recht gutes Kühlsystem und Dir geht es ja "nur" um normale Fortbewegung.
    Schau mal, ob die Thermostate/Fühler in Ordnung sind, Kühler undicht? verdreckt?

  3. #3
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Also ich fahre recht schnell und dreh den auch schonmal richtig hoch habe das problemm immer wenn ich hochturig fahre und dann an einer ampel eine weile stehe wenn ich losfahre springt der zeiger wieder recht schnell zurück in die mitte

  4. #4
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von BMW_e34_M5
    Also ich fahre recht schnell und dreh den auch schonmal richtig hoch habe das problemm immer wenn ich hochturig fahre und dann an einer ampel eine weile stehe wenn ich losfahre springt der zeiger wieder recht schnell zurück in die mitte


    ALLSO ICH MEINE DIE WASSER TEMPERATUR

  5. #5
    schon mal dran geschraubt
    Registrierungsdatum
    12.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    6
    Fahrzeug: M5 E34

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    ...einfach mal den Viscolüfter erneuern! Wenn er nur im Stand heiss wird, bei normaler und "scharfer" Fahrweise aber nicht überhitzt, ist es zu 90% die Viscokupplung des Lüfterpropellers. Du kannst natürlich auch einen E-Lüfter einbauen, der wird unter´m Strich allerdings teurer sein.

    Gruß,
    Christian.

  6. #6
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von 2002ti
    ...einfach mal den Viscolüfter erneuern! Wenn er nur im Stand heiss wird, bei normaler und "scharfer" Fahrweise aber nicht überhitzt, ist es zu 90% die Viscokupplung des Lüfterpropellers. Du kannst natürlich auch einen E-Lüfter einbauen, der wird unter´m Strich allerdings teurer sein.

    Gruß,
    Christian.
    Wenn ich denn Viscolüfter ausbaue und den einbaue http://cgi.ebay.de/SPAL-Motorsportlu...QQcmdZViewItem ist das ein großer unterschied

  7. #7
    Alter Hase!! Benutzerbild von M5-Tim
    Registrierungsdatum
    11.2003
    Ort
    Bornheim (bei Bonn)
    Beiträge
    2.443
    Fahrzeug: M5 E34 3,6 / 325i E30 / 525i E34 Touring

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Am einfachsten ist es, wenn du einfach den Viscolüfter tauschst. Ist günstiger und einfacher.

    Ansonsten kauf dir DIESEN Lüfter. Den musst du VOR den Kühler bauen. Dazu kommt dann noch ein Temperaturschalter.
    Wenn du noch Spaß am "basteln" und "experimentieren" hast, dann bau dir den Lüfter ein, zieh dir ne neue Stromversorgung, bau dir irgendwo den Temperaturschalter ein mit Hysterese und dann müsste es funktionieren.

    Mir persönlich wäre dieser Aufwand für ein Alltagsauto zu groß. Da hat man 1. eh nichts von und 2. viel rum gebastelt. Seit einigen Jahren hab ich auf sowas gebasteltes keine Lust mehr und möchte eigentlich nur fahren...


    MfG Tim

  8. #8
    ...wird schon wieder
    Registrierungsdatum
    10.2006
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    436
    Fahrzeug: E 34 M5 B38S38

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von M5-Tim
    Am einfachsten ist es, wenn du einfach den Viscolüfter tauschst. Ist günstiger und einfacher.

    Ansonsten kauf dir DIESEN Lüfter. Den musst du VOR den Kühler bauen. Dazu kommt dann noch ein Temperaturschalter.
    Wenn du noch Spaß am "basteln" und "experimentieren" hast, dann bau dir den Lüfter ein, zieh dir ne neue Stromversorgung, bau dir irgendwo den Temperaturschalter ein mit Hysterese und dann müsste es funktionieren.

    Mir persönlich wäre dieser Aufwand für ein Alltagsauto zu groß. Da hat man 1. eh nichts von und 2. viel rum gebastelt. Seit einigen Jahren hab ich auf sowas gebasteltes keine Lust mehr und möchte eigentlich nur fahren...


    MfG Tim
    Ausserdem sind standige Temparatursprunge fuer den Motor (kopf) nicht gut,
    und die hast du bei einer 2-punkt Regelung (Luefter an/aus), wenns der Thermosthat nicht ausgleichen kann. Bring das Ding in Ordnung wie es sich gehoert. BMW hat Jahre und viel geld gebraucht fuer die Entwicklung solcher Systeme, versaubeutel das nicht. Wenn du unbedingt einen E-luefter haben willst, o.k., bau ihn ein, aber zusatzlich und nachdem der Viscolufter repariert ist. Ich hab meine Wassertemperatur noch nie mehr als ein Zeigerbreite uber die Mitte rausbekommen, wenn alles in Ordnung war.

  9. #9
    Alter Hase!! Benutzerbild von Oldie
    Registrierungsdatum
    12.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.154
    Fahrzeug: M5 E34 3,6 L

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Dein Thermostat klemmt oder die Zylinderkopfdichtung ist platt.
    11 Flügel sollte der Lüfter für die Wasserkühlung haben und das Kühlsystem sollte ordentlich entlüftet sein.

    Oldie
    Ich bin für 100, aber in 6,3 Sekunden

  10. #10
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von Oldie
    Dein Thermostat klemmt oder die Zylinderkopfdichtung ist platt.
    11 Flügel sollte der Lüfter für die Wasserkühlung haben und das Kühlsystem sollte ordentlich entlüftet sein.

    Oldie
    Hi wie entlüfte ich die kühlanlage

  11. #11
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von BMW_e34_M5
    Registrierungsdatum
    03.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW e34 M5 3.6

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von BMW_e34_M5
    Hi wie entlüfte ich die kühlanlage
    Gibt es ein M5 Handbuch jetzt helfe ich mir selbst oder irgend was anderes in der art

  12. #12
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    12.2006
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    63
    Fahrzeug: E34 M5

    AW: Hitze Problemm (anderen lüfter einbauen ?)

    Zitat Zitat von Oldie
    Dein Thermostat klemmt oder die Zylinderkopfdichtung ist platt.
    Wenn die Kopfdichtung platt ist ist es doch umgekehrt, oder? Bei mir war es jedenfalls so, da ist die Temparatur bei hohen Drehzahlen hoch gegangen und im Stand oder bei niedrigen Drehzahlen wieder runter, zudem wurden die Wasserschläuche knüppelhart und das Kühlwasser hat nach Abgase gerochen.

    Ich tippe auch auf den Viscolüfter, ich hatte schon drei mal solche Symtome und es war jedesmal die kack Lüfterkupplung.
    Geändert von E28 (30.03.2007 um 12:11 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 19:38
  2. Standheizung einbauen
    Von Hans336 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:48
  3. Öldruckgeber - wo einbauen?
    Von M-Tom im Forum ///M5 E34
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 11:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 12:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •